Leserbriefe an den Tondok-Verlag

briefeIn unseren Büchern bitten wir um Briefe über Neuerungen oder Änderungen. Viele Leser schicken uns neueste Informationen, um unsere Publikationen und diese Website so aktuell wie möglich zu halten. Häufig erfahren wir Lob, was uns, natürlich, freut. Doch auch die - seltene - Kritik nehmen wir ernst und versuchen, Konsequenzen daraus zu ziehen.


 

Zu unserem ersten Buch "Im VW-Bus um die Erde" schreibt Harald Krügler, Frankurt/Main, (er bestellte es am 17.03.2021, es ist aber selbst als Nachdruck seit Jahren vergriffen): 

..."Auch die frühere Ausgabe hatte mich zu Beginn der 80er Jahre heftigst in ihren Bann gezogen. Dieses Buch befindet sich leider nicht mehr in meinem Besitz. Ich habe den Inhalt meiner jetzigen 5. Auflage immer wieder "gefressen", 3 VW-Busse und einen R4 F6-Kastenwagen mit Hilfe der darin enthaltenen Anleitungen und Hinweise ausgebaut. Und auch heute noch, obwohl ich seit 9 Jahren keinen VW-Bus mehr besitze, schlage ich immer wieder gern darin zu einzelnen Themen nach oder lasse beim Lesen des Reiseberichts erneut das damals so prickelnd empfundene Fernweh wehmütig in mir aufflammen. Zwar liegen meine Reiseinteressen weniger im Entdecken alter Kulturen in Afrika oder Asien als vielmehr das Bereisen einsamer Landschaften (bisher aber nur Europa), aber Ihre Erfahrungen waren einfach sehr spannend. Dieses "Feeling" möchte ich mir auch im Rest meines Lebens weiterhin bewahren, drum bestelle ich jetzt den Nachdruck.
…Ich wollte Ihnen lediglich meine Gefühle und meine immer noch empfundene Faszination, die dieses Buch in mir auslöst, schildern. Wenn diese Äußerungen es sogar auf Ihre Website schaffen, fühle ich mich bestätigt, an diesem Buch so lange festgehalten zu haben."


 

 Hier einige Auszüge aus Briefen der letzten Jahre (auch zu den Büchern, die wir abgegeben haben)      

 

H.A.Z. 18.04.2013

Hanspeter Stadler, Publizist, (www.it-inside.ch/sites/hanspeter.stalder.ch/dossiers) schreibt zur 2. Auflage PALÄSTINA: "Der wohl beste Beweis für die Qualität dieses Werkes - und für das Bedürfnis, das es abdeckt - ist die Tatsache, dass «Palästina. Reisen zu den Menschen» bereits nach gut einem Jahr in einer zweiten um 36 Seiten erweiterten Auflage erscheint... Bei den Hotels vemisse ich in Jerusalem das Moroniten Hospiz und in Bethlehem das Nativity Bells. Doch es bleibt dabei: Bock-Tondoks praktischer Reiseführer ist das Muss, wenn man nach Palästina reisen will.

12.02.2013

Sehr geehrte Herr Tondok,

nachdem wir schon mit Ihrem Reiseführer nach Ägypten gereist waren und sehr gute Erfahrungen gemacht haben, habe ich auch vor unserer Reise nach Jordanien im Oktober / November letzten Jahres Ihren Reiseführer gekauft. Wie wertvoll und umfassend Ihre detaillierten Informationen sind, haben wir besonders gemerkt, nachdem ich als Buch irgendwo in der Stadt Petra verloren habe...

P.H. 16.01.2013

Sehr geehrter Herr Tondok,

Ihr Reiseführer hat uns in Ägypten sehr gut weitergeholfen. Auf S. 716 steht, dass man doch bitte aktuelle Informationen Ihnen schreiben soll und das möchten wir hiermit tun.

L.K. 25.12. 2012

Lieber Herr Tondok,

als Vorbereitung auf eine 3-wöchige Jordanien-Reise (16.10.-6.11.12) habe ich mich durch Ihren Band “Jordanien, Reise-Know How” durch”geackert”. Diese intensive Reise-Vorbereitung hat sich gelohnt. Auch machte ich vorwiegend gute Erfahrungen...

J.Z. 18.11.2012

Sehr geehrter Herr Tondok,

zuerst einmal möchten wir Ihnen zu Ihrem wirklich tollen Reiseführer „Jordanien“ herzlich gratulieren – wir waren von 28. Juni – 11. Juli 2012 in diesem fantastischen Land unterwegs und wir können nur sagen, Ihr Reiseführer und Ihre Karte „Jordanien 1:400.000“ hat uns mehr als gute Dienste geleistet! Sämtliche Informationen Ihres Buches waren absolut präzise, interessant, hilfreich – und manchmal auch sehr amüsant zu lesen! Wir haben schon viele Länder bereist und viele verschiedene Reiseführer für unsere Vorbereitungen bzw. im Land selbst benutzt, aber die Reiseorganisation und –durchführung ist uns noch nie so „leicht“ gemacht worden!

B.S. 23.07.2012

Lieber Herr Tondok,

ich war mal wieder in Ägypten, dieses Mal für sechseinhalb Monate von Anfang Januar bis Ende Juli. Hier sind ein paar aktuelle Informationen für die Neuauflage Ihres exzellenten Reiseführers.

M.M. 16.08.12

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Ihrem Jordanien Reiseführer haben Sie den Driver und Guide Wa´el empfohlen. Wir haben ihn daraufhin gebucht und er war der absolute Glücksfall. Vielen Dank für den hervorragenden Tipp :-) Durch ihn hatten wir wunderschöne Tage in Jordanien.

K.J. 27.05.2012

Sehr geehrter Herr Tondok,

zuerst wollen wir Ihrem sehr gelungenen Reiseführer "Ägypten individuell" (Ausgabe 2009) ein Lob aussprechen.

E.+C.B. 09.55.2012

Sehr geehrter Herr Tondok,

... haben wir uns den Reiseführer "Ägypten individuell" besorgt und haben einige interessante Anregungen entdecken können. Wir fahren jetzt seit 24 Jahren regelmäßig nach Ägypten und glaubten nicht, dass wir etwas "wichtiges" noch nicht gesehen haben. Aber man kann sich täuschen. Ihrem Tipp entsprechend sind wir im März 2012 erstmals in die Mokattam-Berge gefahren...

H.+K.L. 10.04.2012

....Insgesamt fand ich Ihre Publikation (ISRAEL UND PALÄSTINA) hervorragend. Nicht nur ist sie sehr vollständig, sie vermittelt die historischen und politischen Hintergrunde auf klare, spannende Weise. In einer Gegend wie dem Nahosten ist das ein sehr wichtiger Pluspunkt.

S.F. 15.02.2012