RKH Tondok Cover VW Bus WeltreiseIm VW-Bus um die Erde

Das Buch über die 3-jährige Reise
um die Welt in den Jahren 1971–74
– damals noch ein Traum vieler Reise-Fans – hier online der Text der vergriffenen 6. Auflage

 

Zum Buch im Web

Von Wil Tondok

1985 gehörten wir – meine Frau Sigrid und ich - zu den Mitgründern von Reise Know-How. Ich war zu jener Zeit als Geschäftsführer in der Elektronik-Industrie tätig und konnte mich nur nebenbei um’s Büchermachen kümmern.  Sigrid war als Fotojournalistin unterwegs.

Wir beschränkten uns daher auf nur wenige Länder, über die wir Individual-Reiseführer schreiben und herausgeben wollten. Wir hatten bereits das Handbuch IM VW-BUS UM DIE ERDE und den Führer ÄGYPTEN INDIVIDUELL veröffentlicht. Es lag nahe, dass wir uns bei der Aufteilung der Welt unter den Reise Know-How Verlagen um die Nahost-Länder kümmern wollten.

Nach dem Abschluss der sogenannten Oslo-Verträge (1993) zwischen Palästinensern und Israel schien ein großes, interessantes Reisegebiet zu entstehen. Wir schrieben daher einen Führer ISRAEL, JORDANIEN UND OSTSINAI. Nach dem Quasi-Scheitern dieser Verträge trennten wir unser Buch in ISRAEL UND PALÄSTINA und in JORDANIEN auf. Beide Reiseführer, wie auch ÄGYPTEN INDIVIDUELL und ÄGYPTEN - DAS NILTAL, entwickelten sich sehr positiv, so dass ich mich nach Auslaufen meines Geschäftsführer-Vertrags ausschließlich dem Büchermachen verschreiben konnte, zumal Sigrid nach schwerer Krankheit 2002 verstarb.

Als 2018 eine „8“ vor meine Altersangabe rückte, beschloss ich, diese Arbeit deutlich zu reduzieren und mich nur noch mit Jordanien zu beschäftigen. Die Ägypten- und Israel-Titel gab ich daher an den Reise Know-How Verlag Helmut Hermann (www.rkh-reisefuehrer.de) ab.

 

 

 Blick in den Reiseführer JORDANIEN